Die digitale Lernplattform für Ihre Praxismitarbeiter

Die innovative Antwort auf den Fachkräftemangel in der Zahnarztpraxis

Top Auszubildende. Qualifizierte Hilfskräfte.Zufriedene Mitarbeiter


„Als Zahnarzt machen Sie sich berechtigte Sorgen, wie sie ihre Praxis betreiben sollen, Ihre Mitarbeiter sind belastet und stehen unter Druck. Überbordende Bürokratie und behördliche Anordnungen sorgen ihrerseits für Stress, Anspannung und schlechte Stimmung.“ Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Personalsituation in deutschen Zahnarztpraxen nachhaltig zu verbessern. Assisdenta ist eine digitale Lernplattform, um Menschen ohne zahnmedizinische Vorkenntnisse strukturiert auf die Mitarbeit in einer Zahnarztpraxis vorzubereiten. Assisdenta trägt dazu bei, dass Sie Ihre Praxis wirtschaftlich gesund betreiben können, Ihre Mitarbeiter entlastet werden und wieder mehr Freude in Ihrer Praxis entsteht.


Assisdenta

Einfach erklärt

Vorteile

Alles auf einen Blick
Assisdenta wird den Arbeitsalltag in Ihrer Praxis nachhaltig verändern und zwar zum positiven. Machen Sie sich doch selbst ein Bild!
  • Innovation

    Zahnärzten fehlte bisher die Instrumente und Tools jemand ohne zahnmedizinische Vorkenntnisse im Praxisalltag auszubilden. Diese Lücke schließt nun Assisdenta. Jemand der mit Assisdenta gelernt hat, ist perfekt auf die Bedürfnisse in den Praxen vorbereitet. Die praktischen Trainings in der Praxis stellen sicher, dass die inviduellen Gegebenheiten berücksichtigt werden. Assidenta ist ein modernes, zeitgemäßes Lernmedium.
  • Bessere Wirtschaftlichkeit / höhere Effizienz

    Setzen Sie Ihr qualifiziertes Fachpersonal für die wichtigen Dinge in Ihrer Praxis ein (z.B. mehr Prophylaxe, bessere Aufklärung und Dokumentation). Ihr Fachpersonal ist zu qualifiziert und es macht betriebswirtschaftlich keinen Sinn, dass Sie Tätigkeiten wie das Herrichten und Aufräumen der Zimmer machen müssen.
  • Bessere Stimmung im gesamten Team

    Die Anforderungen an unsere Mitarbeiter haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Stress und Überforderung bei zunehmend angespannter Personalsituation machen die Sache nur noch schlimmer. Die Einbindung von qualifizierten Hilfskräften schafft für alle Beteiligten zunehmend Entlastung.
  • Tolle Auszubildende

    Assisdenta bereitet angehende Auszubildende perfekt auf die Bedürfnisse in Ihrer Praxis vor. Somit sind sie schneller und effektiver einsetzbar in der Praxis. Dies steigert die Zufriedenheit aller Beteiligten. Assidenta ist ein modernes, zeitgemäßes Lernmedium
  • Guter Arbeitgeber

    Präsentieren Sie sich als guter und innovativer Arbeitgeber in Ihrer Region. Assisdenta erhöht die Wirtschaftlichkeit Ihrer Praxis. Das eröffnet Ihnen Gehaltsspielräume.
  • Weniger Abhängigkeit

    In Zeiten absoluten Personalmangels, wird man sich als Arbeitgeber sehr gut überlegen, ob man mangelndes Arbeitsengagement anspricht oder nicht. Beenden Sie Ihre Abhängigkeit von Mitarbeitern, die nicht wollen.
  • Berufserlaubnis durch die Kammer

    Sie dürfen Fachfremdes Personal in Ihrer Praxis beschäftigen. Röntgen und die Freigabe des Sterilgutes sind natürlich davon ausgenommen.
  • Keine Belastung bei der Ausbildung für Ihre Praxis

    Die Anstellung von ungelernten Kräften ist im Grunde genommen nicht neu, scheiterte bisher aber immer daran, dass eine strukturierte Ausbildung im stressigen Praxisalltag nicht möglich ist. Genau hier setzt Assisdenta an. Die Ausbildung ist strukturiert, praxisbezogen und berücksichtigt die individuellen Gegebenheiten der Praxen.
  • Beitrag zur Senkung der Arbeitslosigkeit

    Die Erweiterung des Personenkreises, die in einer Praxis mitarbeiten können wird durch Assisdenta wesentlich erweitert. Waren Zahnärzte bisher auf die Suche von Fachkräften beschränkt, ergeben sich nun ganz andere viel weiterreichende Möglichkeiten. In erster Linie Frauen, die wieder arbeiten möchten oder aus persönlichen Gründen müssen, finden in deutschen Zahnarztpraxen sehr gute Anstellungsmöglichkeiten.  Personen, die durch die zunehmende Digitalisierung ihren Job verloren haben, finden hier tolle Perspektiven.

Wie funktioniert Assisdenta?

Preise

Ihre Investition

Wir arbeiten mit einem herkömmlichen Abo-Verfahren. Sie investieren 49,90€ im Monat und können somit 3 Personen (sog. Trainees) in Ihrer Praxis anlernen. Die wertvolle Zeit, die Sie sparen können, ist unbezahlbar. Das Abonnement ist zu jederzeit zum Ende des Monats kündbar. Sollten Sie Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!


49,90 € inkl. Mwst.
mtl. pro 3x Trainees Jetzt Registrieren

FAQ/ Hilfe Website Assisdenta

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Anworten zu Assisdenta
Das Team von Assisdenta hilft Ihnen gerne weiter. Sie erreichen uns unter:
info@assisdenta.de
Allgemeine Antworten zu Assisdenta finden Sie auch unter FAQ/ Hilfe




  • Allgemeines

    Was ist eigentlich Assisdenta?
    Assisdenta ist eine digitale Lernplattform, um Menschen ohne Vorkenntnisse auf die Mitarbeit in einer Zahnarztpraxis vorzubereiten. Assisdenta besteht aus verschiedenen Kursen ( Stuhlasssitenz, Anmeldung), Lernkarten und einem zahnmedizinischen Lexikon.

    Was ist ein Trainee?
    Als Trainee bezeichnen wir die Person, die über Assisdenta ausgebildet wird

    Wer ist bei der Ausbildung von Mitarbeitern über Assisdenta beteiligt?
    Beteiligt sind der Zahnarzt, eine Mitarbeiterin und der Trainee. Der Zahnarzt akquiriert Leute mit Interesse( Trainees), die gerne in einer Praxis mitarbeiten würden. Er bucht Assisdenta und stellt dem Trainee die Zugangsdaten zur Verfügung. Der Trainee loggt sich ein und absolviert die Kurse. Die Mitarbeiterin betreut den Trainee bei den praktischen Trainings in der Praxis

    Dürfen ungelernte Mitarbeiter in der Praxis beschäftigt werden?
    Ja ungelernte Mitarbeiter dürfen in der Zahnarztpraxis mitarbeiten. Die Arbeit umfasst diverse Tätigkeiten im Behandlungszimmer, Anmeldung und Steri. Eine ungelernte Mitarbeiterin darf nicht Röntgen und keine Instrumente freigeben. Bei Unsicherheiten empfehlen wir die zuständige Kammer zu kontaktieren.

    Ist die Ausbildung von Hilfskräften eine große zeitliche Belastung für die Zahnarztpraxis?
    Die Ausbildung über Assisdenta findet überwiegend zu Hause statt. Bei den praktischen Trainings ist der Trainee in der Praxis. Somit ist sichergestellt, dass die inviduellen Gegebenheiten der Praxis berücksichtigt werden.

    An wen richtet sich das Angebot von Assisdenta?
    Kunde ist der Zahnarzt, der über Assisdenta Mitarbeiter ausbildet, um sie in seiner Praxis zu beschäftigen.

    Wer kann mit Assisdenta ausgebildet werden?
    In erster Linie richtet sich das Angebot an Frauen, da dies so üblich ist in deutschen Zahnarztpraxen. Frauen, die wieder arbeiten möchten oder müssen, finden ausgezeichnete Anstellungsmöglichkeiten in deutschen Praxen. Frauen aus dem Einzelhandel, die in Folge des zunehmenden Internethandels ihre Arbeit verloren haben können gut mitarbeiten. Flüchtlinge und sonstige Arbeitslose- somit leistet Assisdenta einen gesellschaftsrelevanten Beitrag.


    Werden individuelle Besonderheiten der Praxis bei der Ausbildung berücksichtigt?
    Ja über das praktische Training in der Praxis werden die Gegebenheiten der Praxis berücksichtigt. Zum Beispiel wird in jeder Praxis für eine Füllung unterschiedlich vorbereitet, dies lernt der Trainee i.R. des praktischen Trainings.


  • Bedienung

    Wie ist Assisdenta aufgebaut?
    Assisdenta besteht aus verschiedenen Kursen(Stuhlassistenz, Anmeldung). Jeder Kurs besteht wiederum aus verschiedenen Modulen, die chronologisch durchgearbeitet werden müssen. Jedes Modul besteht aus einem Theoretischen Teil(Text, Fotos, Videos), Fragen zum theoretischen Teil, dem praktischen Training( findet in der Praxis statt) und Fragen zum praktischen Teil. Die Lernkarten dienen zum vertiefen und festigen des Wissens. Das zahnmedizinische Lexikon ist ein umfangreiches Nachschlagewerk, dass der Trainee nutzen kann, um einzelne Fachbegriffe verständlich erklärt zu bekommen.

    Was bedeutet praktisches Training?

    Das praktische Training findet in der Zahnarztpraxis statt. Sinnvollerweise sollte eine Mitarbeiterin der Praxis mit der Durchführung, bzw Betreuung des Trainees betreut werden. Pro Kurs finden ca 6-8 praktische Trainings statt. Der Trainee meldet sich dazu in der Praxis. Das praktische Training ist eine Liste von Dingen, die praktisch in der Praxis geübt werden sollten (z.B. Aufbauen für eine Füllung). Jede Aufgabe wird in der Liste abgehackt. Die Mitarbeiterin der Praxis kann sich vorab die einzelnen Punkte des praktischen Trainings auf der Website unter Menüpunkt Profil ansehen. Somit ist sichergestellt, dass der Trainee, die individuellen Gegebenheiten des Praxis kennt.

    Wozu dienen die Lernkarten?
    Die Lernkarten dienen zum festigen und vertiefen des theoretischen wissens aus den Kursen. Die Lernkarten sind nach Themen sortiert. Fragen, die man nicht beantworten kann, werden separat gespeichert, um sie wiederholen zu können.

    Wozu dient das Lexikon?
    Das Lexikon gibt dem Trainee die Möglichkeiten Begriffe und Prozesse aus dem Arbeitsalltag einer Praxis nachzuschlagen. Sämtliche Begriffe der Zahnheilkunde sind hier für einen Laien verständlich aufbereitet.

    Kann der Zahnarzt den Lernfortschritt des Trainees kontrollieren?

    Ja eine Fortschrittskontrolle ist jederzeit auf der Website unter Profile möglich



  • Fragen rund um die Bezahlung

    Wie viele Trainees kann ich gleichzeitig ausbilden?
    Der Abopreis von 49,90,-€ (inkl. Mwst.) im Monat beinhaltet die Ausbildung von 3 Trainees.

Über Uns

Wir, Duc Van Nguy und Gregor Jahnke, beide Zahnärzte betreiben seit vielen Jahren eine Zahnarztpraxis in der Eifel. Wir wissen sehr genau um die Probleme und Sorgen, die man als Zahnarzt so hat. Das Problem des Fachkräftemangels ist in den letzten Jahren immer schlimmer geworden. Wir haben uns zur Aufgabe gemacht die Personalsituation in deutschen Zahnarztpraxen nachhaltig zu verbessern. So entstand die Idee über eine digitale Lernplattform ungelernte Mitarbeiter zu schulen, damit sie in der Praxis mitarbeiten können. Seid 2 Jahren entwickeln wir mit viel Engagement, Leidenschaft und Freude „Assisdenta“.  Wir sind überzeugt davon einen wichtigen Beitrag zu leisten, dass Zahnarztpraxen wieder wirtschaftlich betrieben werden können und wieder mehr Freude in den Praxen entsteht.



Kontakt

Wir sind für Sie da
Konnten Sie in unseren FAQs nicht das richtige finden? Haben Sie noch Fragen oder ein Problem? Dann kontaktieren Sie uns doch einfach per E-Mail oder mit unserem Kontaktformular. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Anfrage erfolgreich verschickt.
Ihre Kontaktanfrage wurde erfolgreich an Uns übermitelt. Wir melden Uns umgehend bei Ihnen.